Flüchtlinge in Herzogenrath

In Herzogenrath wurde eine große Anzahl Flüchtlinge aufgenommen. Auf Initiative unseres Stiftungsratsmitglieds Herbert Pagel will die Bürgerstiftung ein Willkommenssignal setzen und in den Bereichen, wo die öffentliche Hand nicht unterstützen kann, Hilfen anbieten. Zur Finanzierung dieser Unterstützung sammeln wir Spenden auf den Konten der Bürgerstiftung Herzogenrath (Die Akquise von Sachspenden ist nicht beabsichtigt, hierfür kann die Stadt Herzogenrath entsprechende Stellen benennen).

Die Konten der Bürgerstiftung Herzogenrath sind:

VR Bank Würselen IBAN: DE51 3916 2980 1017 1970 17 BIC: GENODED1WUR

Sparkasse Aachen IBAN: DE86 3905 0000 1071 6973 28 BIC: AACSDE33

Bitte geben Sie als Verwendungszweck “Flüchtlinge” an und vergessen Sie nicht Ihre Adresse anzugeben, damit wir eine Spendenquittung ausstellen können.

Bürgermeister Christoph von den Driesch unterstützt die Aktion der Bürgerstiftung mit folgender Erklärung:

„Die Bürgerstiftung will mit dem Spendenaufruf für die in Herzogenrath aufgenommenen Flüchtlinge Hilfsprojekten eine Chance geben, die sonst nicht realisierbar wären. Wo die finanziellen Möglichkeiten der öffentlichen Hand enden, kann die Bürgerstiftung unterstützend eingreifen und neue Perspektiven schaffen. Ich danke allen Freunden, Förderern, Unterstützern und Mitgliedern der Stiftung ganz herzlich für ihr hervorragendes bürgerschaftliches Engagement. Damit tragen sie entscheidend dazu bei, das unabhängige Engagement in unserem Gemeinwesen zu erleichtern, zu verstetigen und nachhaltig zu gestalten.“

Unsere aus Ihren Spenden finanzierte Aktivitiäten finden Sie unter dem Reiter "Aktuelles".